aktuell

Kinder brauchen Spielräume, die alle Sinne anregen. Die Bewegungsförderung bei Kindern lässt sich gut mit der Natur kombinieren, ebenso die Gestaltung mit der Ökologie. Referenten zeigen ihre Erfahrungen und Lösungsansätze innerhalb dieser Spannungsfelder auf. Für die Umsetzung des Lehrplans 21 kann eine naturnahe Schulumgebung ein reichhaltiges Klassenzimmer sein.